Interaktives Marketing

Interaktives Marketing ist die Bezeichnung sämtlicher Marketingaktivitäten, welche die Teilnahme von Konsumenten oder Kunden berücksichtigen. Als Beispiel für interaktives Marketing ist der Versand eines Mailings mit einer Aufforderung zur Teilnahme an einem Gewinnspiel zu nennen.

Während bei den klassischen Massenmedien (Print, TV, Hörfunk u. a.) die Informationsrichtung nur vom Sender zum Empfänger ging, erlaubt die multimediale, computergestützte Kommunikation den interaktiven Dialog der Systeme. Der Kunde kann nun seinen Informationsbedarf selbst zielgerichtet und individuell befriedigen sowie die Möglichkeit zur direkten Reaktion nutzen. Damit kehrt sich der Prozess der Massenkommunikation um – die Initiative geht nicht mehr vom Sender, sondern vom Nachfrager aus. Die Aufgabe für das Marketing besteht in der Ausgestaltung dieser interaktiven Kommunikation, die von der reinen Informationsnachfrage (bzw. dem -angebot) über passive und interaktive Beratung bis zum Kauf von Waren und Dienstleistungen reichen kann.

Konkrete Beispiele:

  • Gewinnspiele sowie Rabattaktionen
  • Kommunikation über Bewertungsfunktionen
  • Buchungssysteme (Reservierungen)
  • Blogsysteme mit Kommentarfunktionen
  • Warum nicht auch mal wieder das gute alte Gästebuch
  • und vieles mehr